Neugeräte - Merlo

Merlo

Merlo Multifarmer 40.7 CS

Der neue Multifarmer 40.7 CS zieht seine Leistung aus einem Tier-4-Final-Motor: 4 Zylinder, 4,5 l Hubraum und 125 kW/170 PS. Der Teleskoptraktor hebt 4 t und erreicht eine Arbeitshöhe von 7 m. Die Kabinenfederung, EPD TOP inklusive elektronischem Joystick mit wahlweiser automatischer Drehzahlerhöhung und die Zulassung als Ackerschlepper/Zugmaschine gehören zur Serienausstattung.

Der Drei-Punkt-Kraftheber der Kategorie 3 bewegt 7.000 kg und hat eine elektro-hydraulische Steuerung mit den Funktionen auf, ab, manuell, automatisch (Hubwerksregelung), schwimmend und blockiert. Er kann aus der Kabine oder links am Heck gesteuert werden. Die Heckzapfwelle wird mechanisch angetrieben. Sie hat eine Ölbad-Mehrscheiben-Kupplung mit Überlastungssicherung. Zwei Zapfwellendrehzahlen sind möglich: 540 und 1000 U/min.

Die Load-Sensing-Hydraulikanlage arbeitet mit 210 bar und 152 l/min. Der Hydrostatantrieb wirkt eine elektronisch geregelte Pumpe mit variabler Förderleistung. Im CVT-Modell ist Merlos stufenloses Getriebe, das elektrohydraulisch gesteuert Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h möglich macht.

multifarmer_40_7.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Multifarmer 40.9 CS

Der neue Multifarmer 40.9 CS zieht seine Leistung aus einem Tier-4-Final-Motor: 4 Zylinder, 4,5 l Hubraum und 125 kW/170 PS. Der Teleskoptraktor hebt 4 t und erreicht eine Arbeitshöhe von 9 m. Die Kabinenfederung, EPD TOP inklusive elektronischem Joystick mit wahlweiser automatischer Drehzahlerhöhung und die Zulassung als Ackerschlepper/Zugmaschine gehören zur Serienausstattung.

Der Drei-Punkt-Kraftheber der Kategorie 3 hebt 7.000 kg und hat eine elektro-hydraulische Steuerung mit den Funktionen auf, ab, manuell, automatisch (Hubwerksregelung), schwimmend und blockiert. Er kann aus der Kabine oder links am Heck gesteuert werden. Die Heckzapfwelle wird mechanisch angetrieben. Sie hat eine Ölbad-Mehrscheiben-Kupplung mit Überlastungssicherung. Zwei Zapfwellendrehzahlen sind möglich: 540 und 1000 U/min.

Die Load-Sensing-Hydraulikanlage arbeitet mit 210 bar und 152 l/min. Im Hydrostatantrieb wirkt eine elektronisch geregelte Pumpe mit variabler Förderleistung. Im CVT-Modell ist Merlos stufenloses Getriebe, das elektrohydraulisch gesteuert Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h möglich macht.

multifarmer_40_7.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Kompakt 27.6

Die Modelle 27.6 bringen 2,7 t auf 4,5 m. Am maximal auf 6,1 m nach oben ausgefahrenen Arm tragen sie 1,75 t. Dabei haben sie sehr übersichtliche Abmessungen von 3,91 m (l) x 1,84 m (b) x 1,92 m (h). Bei Vergleichs-Vorführungen bestätigen Anwender den Merlo-Minis regelmäßig die attraktivsten und komfortabelsten kleinen Teleskoplader im Markt zu sein.

Das Konzept der Maschinen: Der Fahrer kann mit einem flachen Eintrittsschritt aus der Großraumkabine mit einem Mini-Gerät kräftige Teleskoparbeiten umsetzen.
  • 2,7 t Hubkraft
  • 6 m Hubhöhe
  • bis 75 PS
  • 1,84 m breit, 1,92 m hoch

P_27_6_0_39739500_1508999061.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Kompakt 30.10

Mit dem neuen Teleskoplader Kompakt 30.10, 2,10 Meter breit und 2,12 Meter hoch, schließt die Panoramic-Serie an die Kompaktklasse an. Abgestützt bewegt die 10-m-Maschine 3 t bis auf ihre maximale Hubhöhe von 9,6 m.

Die Teleskopmaschine verfügt über hohe Resttragkräfte und ermöglicht den Bühneneinsatz. Vermieter und Bauunternehmer bestätigen der kompletten Grundkonzeption des Teleskopladers Kompakt eine gute Eignung als flexibles Einstiegs- und Ergänzungsgerät.

  • 3 t Hubkraft
  • 10 m Hubhöhe
  • Abstützungen
  • 2,10 m breit, 2,12 m hoch

P_30_10_0_59689500_1507713331.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Kompakt 30.9

Die Teleskoplader der Kompakt-Modelle 30.9 bringen 3 t auf 5,8 m. Am maximal auf 8,6 m ausgefahrenen Arm tragen sie 1,2 t. Dabei bleiben sie in der niedrigsten Variante bei 2,02 m Maschinenbauhöhe. Ideale Voraussetzungen, um auf engem Gelände kräftige Teleskopeinsätze zu absolvieren.

Auch auf kleinen Baugrundstücken heben diese kleinen Teleskopmaschinen gekonnt die Palette Steine in die Höhe.

  • 3 t Hubkraft
  • 9 m Hubhöhe
  • 115 PS
  • 2,10 m breit, 2,12 m hoch

TF_30_9_L_G_0_05554800_1508999207.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Kompakt 33.7

Die Modelle 33.7 bringen 3,3 t auf 5,7 m. Am maximal auf 8,6 m ausgefahrenen Arm tragen sie 2,6 t. Dabei bleiben sie in der niedrigsten Variante bei 2,02 m Maschinenbauhöhe. Ideale Voraussetzungen, um auf engem Gelände kräftige Teleskopeinsätze zu absolvieren.

Sie sind das Verbindungselement in Merlos Produktangebot zwischen den Typen um 2 m Bauhöhe und der nächstgrößeren Medium-Reihe.

  • 3,3 t Hubkraft
  • 7 m Hubhöhe
  • 115 PS
  • 2,10 m breit, 2,12 m hoch

TF_30_9_L_G_0_05554800_1508999207.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Medium 33.9

Die Modelle 33.9 bringen 3,3 t auf 6,2 m. Am maximal auf 8,6 m nach oben ausgefahrenen Arm tragen sie 1,75 t.

Dabei bleiben sie bei 2,24 m Maschinenbauhöhe x 2,25 m Breite x 4,34 m Länge. Die mögliche CS-Kabinenfederung und optionale 40-km/h-Version bringen die Geräte mit hohem Komfort auf die Straße.

  • 3,3 t Hubkraft
  • 9 m Hubhöhe
  • CS-Kabine möglich
  • 115 PS Motor

TF_33_9_CS_115_0_43323200_1508999546.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Medium 35.7

Die Modelle 35.7 bringen 3,5 t auf 6,6 m. Am maximal auf 6,6 m nach oben ausgefahrenen Arm tragen sie 3,5 t. Dabei bleiben sie bei 2,24 m Maschinenbauhöhe x 2,25 m Breite x 4,34 m Länge.

Die mögliche CS-Kabinenfederung und optionale 40-km/h-Version bringen die Geräte mit hohem Komfort auf die Straße.

  • 3,5 t Hubkraft
  • 7 m Hubhöhe
  • CS-Kabine möglich
  • 115-PS-Motor

TF_33_9_CS_115_0_43323200_1508999546.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Panoramic 37.12

Teleskopmaschinen mit den vielen Gesichtern

Schüttguteinlagerungen bis in 12 m Hubhöhe ohne dabei auf Abstützungen zu stehen, das bietet das Modell von Merlo. 2 t hebt es bis auf seine maximale Ausfahrlänge des Teleskoparms von 11,5 m nach oben.

Die integrierten Funktionen Seitenverschub und Niveausausgleich machen den 37.12 zu einem präzisen Ladespezialisten auch auf unebenem Gelände.

  • 3,7 t Hubkraft
  • 12 m Hubhöhe
  • 100 PS
  • ohne Abstützungen

P_37_12_PLUS.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Panoramic 38.13

Teleskoplader-Arbeiten und Bühneneinsätze bis in 13 m Hubhöhe. Dabei einen sicheren Standpunkt durch zwei vordere Abstützungen. Das bietet die Baureihe von Merlo. 3,5 t  heben die Modelle bis auf die maximale Ausfahrlänge des Teleskoparms von 12,6 m nach oben.

Die integrierten Funktionen Seitenverschub und Niveausausgleich machen den 38.13 zu einem präzisen Ladespezialisten auch auf unebenem Gelände.

  • 3,8 t Hubkraft
  • 13 m Hubhöhe
  • 75 und 100 PS
  • zwei vordere Abstützungen

P_37_12_PLUS.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Panoramic 38.14

Teleskoplader-Arbeiten und Bühneneinsätze bis in 14 m Hubhöhe. Dabei einen sicheren Standpunkt durch zwei vordere Abstützungen. Das bietet die Baureihe von Merlo. 2,5 t  heben die Modelle bis auf die maximale Ausfahrlänge des Teleskoparms von 13,6 m nach oben.

Die integrierten Funktionen Seitenverschub und Niveausausgleich machen den 38.14 zu einem präzisen Ladespezialisten auch auf unebenem Gelände.

  • 3,8 t Hubkraft
  • 14 m Hubhöhe
  • 75 und 100 PS
  • zwei vordere Abstützungen

P_37_12_PLUS.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Panoramic 40.17

Teleskoplader-Arbeiten und Bühneneinsätze bis in 17 m Hubhöhe. Dabei einen sicheren Standpunkt durch zwei vordere Abstützungen. Das bietet die Baureihe von Merlo. 2,5 t  heben die Modelle bis auf die maximale Ausfahrlänge des Teleskoparms von 16,7 m nach oben.

Die integrierten Funktionen Seitenverschub und Niveausausgleich machen den 40.17 zu einem präzisen Ladespezialisten auch auf unebenem Gelände.

  • 4 t Hubkraft
  • 17 m Hubhöhe
  • 75 und 100 PS
  • zwei vordere Abstützungen

P_37_12_PLUS.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Panoramic 40.9

Der Teleskoplader 40.9 ist ein Klassiker im Lader-Markt, der vor allem in Deutschland seine Anhänger hat. Sein Arm reicht 9,1 m in die Höhe. Voll nach oben ausgefahren bewegt er 3 t. Die Ausladung nach vorn beträgt 5,2 m. Er kann dort Lasten bis 1,1 t aufnehmen.

Der 40.9 ist überall dort unterwegs, wo ein kräftiger, einfacher und solider 4-t-Telehandler gebraucht wird, wie beispielsweise bei großen Agrarunternehmen.

  • 4 t Hubkraft
  • 9 m Hubhöhe
  • 100 PS
  • kräftiger Ladespezialist

P_37_12_PLUS.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Schwerlast Turbofarmer

Große Lasten in großen Schaufeln an kräftigen Teleskoparmen. Dafür steht die Merlo Serie der Schwerlast-Lader. Die Modelle laufen häufig mehr als 1000 h pro Jahr in Biogasanlagen, großen Agrarbetrieben, dem Getreidehandel. Auch Bauunternehmen finden Gefallen an den Maschinen mit der Option zur Zulassung als Zugmaschine/Ackerschlepper mit 40 km/h.

In den harten Einsätzen schont den Fahrer eine komfortable Ausstattung wie die gefederte Kabine oder das stufenlose Getriebe.

  • 4,5-5 t Hubkraft
  • 8-11 m Hubhöhe
  • CS-Kabine möglich
  • 156-170 PS

TF50_8_T_CS_156_CVTRONIC_0_89342600_1461236035.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Schwerlaststapler

Güter auf 14 m Höhe ablegen. Lasten von bis zu 12 t bewegen. Die Teleskoplader der Baureihe Schwerlast übernehmen diese Aufgaben.

In einer sich leicht erschließenden Ausstattung kommen die 6,5- und 7,2-t-Modelle.
Die HM-Maschinen warten mit Finessen wie "MERlin" auf, einem computergestützten System, das alle Betriebsparameter erfasst, kontrolliert und darstellt.

  • 6-12 t Hubkraft
  • 10-14 m Hubhöhe
  • hohe Resttragkräfte
  • bis 170 PS

P_60_10_0_46139200.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Standard 38.10

Die Teleskoplader Modelle der Standard-Serie 38.10 bringen in der Ausstattung mit den Ladehelfern Seitenverschub und Niveauausgleich 3,8 t auf 8,6 m. Am maximal auf 9,6 m nach oben ausgefahrenen Arm tragen sie in dieser Variante bis 3 t. Dabei bleiben sie kompakt bei 2,46 m Maschinenbauhöhe x 2,25 m Breite x 4,49 m Länge.

Ihre Bandbreite in verschiedenen Branchen und Regionen erklärt sich mit ihrem flexiblen Konzept. Einfach einem kräftigen 140-PS-Teleskoplader mit 3,8 t Hubkraft und 10 m Arm. Oder die Grundkonfiguration stufenweise mit weiteren Zusatznutzen aufgewertet. Die mögliche CS-Kabinenfederung, ein stufenloses Getriebe und optionale 40-km/h-Version bringen die Geräte mit hohem Komfort in die Einsätze und auf die Straße.

  • 3,8 t Hubkraft
  • 10 m Hubhöhe
  • CS-Kabine möglich
  • stufenloses Getriebe
  • 140 PS

TF_38_10_140_0_41198600_1508999879.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht


Merlo Teleskoplader Standard 42.7

Die Modelle 42.7 bringen in der Ausstattung mit den Ladehelfern Seitenverschub und Niveauausgleich 4,2 t auf 7,1 m. Am maximal auf 7,1 m nach oben ausgefahrenen Arm tragen sie in dieser Variante bis 3,8 t. Dabei bleiben sie kompakt bei 2,46 m Maschinenbauhöhe x 2,25 m Breite x 4,49 m Länge.

Ihre Bandbreite in verschiedenen Branchen und Regionen erklärt sich mit Ihrem flexiblen Konzept. Einfach einen kräftigen 140-PS-Teleskoplader mit 4,2 t Hubkraft und 7 m Arm. Oder die Grundkonfiguration stufenweise mit weiteren Zusatznutzen aufgewertet. Die mögliche CS-Kabinenfederung, ein stufenloses Getriebe und optionale 40-km/h-Version bringen die Geräte mit hohem Komfort in die Einsätze und auf die Straße.

  • 4,2 t Hubkraft
  • 7 m Hubhöhe
  • CS-Kabine möglich
  • stufenloses Getriebe
  • 140 PS

TF_38_10_140_0_41198600_1508999879.pdfDatenblatt


Zurück zur Übersicht